Wieder einmal gerät ein Twitter-User in Not. Unser uneigennütziger Spendenaufruf!
spendenaufruf-anonym

Anonymer Twitterer in Not. (Nicht Joe. Wirklich.)

Unverschuldet in Not zu geraten kann jedem mal passieren, keine Frage. Einem Twitter-User, der mir sehr ans Herz gewachsen ist, ist genau das passiert. Ich möchte jetzt keine Namen nennen um die besagte Person zu schützen, aber ihr könnt euch sicherlich alle denken, um wen es geht (prächtiger Vollbart, gutaussehend, superintelligent).

Besagtem Twitterer ist nun Schreckliches widerfahren. Er würde sich gerne eine Playstation 3 kaufen, ist aber nicht in der finanziellen Situation, dies in die Tat umzusetzen. Völlig unverschuldet! Niemand möchte jemals in diese Notlage kommen. In den Laden gehen, Geld auf die Theke legen, wieder nach Hause gehen. Das ist niemandem zuzumuten. 

Deswegen nun mein Aufruf: Spendet! Wir brauchen lediglich knapp 200 Euro um dem armen User zu helfen. Selbstverständlich könnte ich ihm selbst das Geld für sein kühnes Vorhaben bereitstellen, allerdings steckt mein gesamtes Vermögen bereits in Drogengeschäften und steht deswegen nicht zur Verfügung.

Wer kein Geld spenden möchte, kann direkt die Playstation 3 bei amazon bestellen und an die im Impressum genannte Adresse schicken ODER direkt per PayPal spenden: spende@arrcade.de. Befreit euer Gewissen und ermöglicht diesem guten Freund die Möglichkeit, sein Leben wieder in den Griff zu kriegen!

Bisherige Spenden: 0 Euro. Ihr seid die besten!


 

Auch interessant

Spendenaufruf! Twitterer in Not! was last modified: Juli 25th, 2013 by Joe Uessem

Besonderes Kennzeichen: Enorme Bauchmuskeln. Mag Ballerspiele, Actionfilme und lange Spaziergänge am Strand. Zu seinen Hobbies zählen Stricken und Pferdebilder sammeln. Sein Lieblingsvideospielheld ist der Lange von Tetris.