Popcorn auf Zuruf direkt in den Mund – Ohne Leibeigene ist das wohl undenkbar? Think again!

Ich bin mitten im Bossfight, möchte aber unbedingt in diesem Augenblick einen kleinen Snack – das Spiel zu pausieren und den Controller wegzulegen ist natürlich in solchen Situationen undenkbar. Deswegen kamen einige findige Popcornliebhaber auf die Idee, ein Gerät zu entwickeln, das innerhalb von 5 Meter durch Triggern des Wortes „POP“ (wie in ‚Popcorn‘) dem Popcornwilligen selbiges direkt in den Mund zu katapultieren: Den Popinator.

Technisch ist das ziemlich ausgereift: Ein Stereomikro erfasst die (fast) genaue Position der zu besnackenden Person im Raum und schießt das Objekt der Begierde zielgenau in die Futterluke. Klingt zu schön um wahr zu sein? Eigentlich schon, aber das folgende Video zeigt: Der Bosskampf mit Snackjieper ist künftig kein Problem mehr.

Auch interessant

Popcorn auf Zuruf – Der „Popinator“ was last modified: September 18th, 2012 by Joe Uessem

Besonderes Kennzeichen: Enorme Bauchmuskeln. Mag Ballerspiele, Actionfilme und lange Spaziergänge am Strand. Zu seinen Hobbies zählen Stricken und Pferdebilder sammeln. Sein Lieblingsvideospielheld ist der Lange von Tetris.