Just Cause war immer so ein Spiel für Möchtegern-Actionhelden: Schöne Waffen, dicke Frauen und heiße Landschaften! Nee, Moment… Egal. Rico Rodriguez, so der Hauptdarsteller der Reihe, wusste immer, dass es bei der Klärung von Konflikten darauf ankommt, dass es am Ende ordentlich rummst und daran ändert sich auch im neuesten Ableger der Reihe nichts. Willkommen in Medici, dem Schauplatz von Just Cause 3!

Wer die Reihe schon kennt, der wird hier nicht viel Neues finden. Wem Just Cause aber noch nichts sagt, dem sei versprochen, dass hier alle Gelüste befriedigt werden, die man aus seiner vorpubertären Verehrung von Actionfilmen kennt. Das neueste Spiel der Reihe bot mir in seiner kurzen Präsentation explodierende Tankstellen, Sprünge aus Helikoptern, Zerstörung von Statuen, explodierende Tankstellen, jede Menge Geballer und explodierende Tankstellen. Das alles tauchte so in einer 10-minütigen Präsentation auf und steht exemplarisch dafür, was die Spiele so unglaublich genial macht: unkompliziertes, gnadenloses Chaos!

Neben der neuen Umgebung und noch mehr Action bietet Just Cause 3 aber natürlich auch andere Neuerungen. So kann der Enterhaken, der es Rico bis jetzt nur ermöglicht hat, entfernte Stellen ohne Umwege zu erreichen, nun auch dafür verwendet werden Gegenstände oder Personen miteinander verbinden. Wer fragt, was daran so besonders sein soll, der stelle sich einfach nur mal vor, wie es aussieht Gasflaschen mit Helikoptern zu verbinden. Japp! Das ist jetzt möglich. Auch wird dem Spieler nun die Möglichkeit gegeben, sich von den Rebellen der Insel mit Autos, Waffen und anderem nützlichen Zeug versorgen zu lassen. Dem ununterbrochenen Chaos steht also nichts mehr im Wege!

Wir haben mit Just Cause 3 also das perfekte Spiel für Leute, die es laut und rabiat mögen, die aber bei Joe nicht zum Zuge kommen. Das Beste an der ganzen Sache ist aber, dass wir uns schon am 1. Dezember ins Chaos stürzen dürfen! Ich freue mich schon mächtig darauf, Tankstellen möglichst kunstvoll wie möglich in die Luft zu jagen. Mit einem Panzer einen Helikopter vom Himmel holen, welcher daraufhin die Zapfsäulen zum Krachen bringt? Das klingt ja fast schon langweilig…

Auch interessant

gamescom 2015 – Just Cause 3 was last modified: August 22nd, 2015 by Frederik Wagner

Schreibt eigentlich für zockworkorange.com, macht aber für arrcade.de mal eine Ausnahme.