Ein Hamburger Gymnasiast tritt einen ungeahnten Shitstorm auf der Facebookseite der Pro Sieben-Sendung „Galileo“ los.

Momentan steht der „like“-Zähler bei über 90.000 – Was sagt das über die Zufriedenheit des Zuschauer aus? Nicht nur in puncto Galileo, sondern allgemein gesehen? Müssen die Fernsehanstalten jetzt auf direktes Feedback eingehen? Man darf gespannt sein, wie der Sender auf die Vorwürfe und den allgemeinen Aufruhr reagiert.

Hier der direkte Link zum Post:
https://www.facebook.com/Galileo/posts/10151312933749535 (Der Post wurde mittlerweile gelöscht!)

Galileo-Shitstorm auf Facebook was last modified: August 7th, 2012 by Joe Uessem

Besonderes Kennzeichen: Enorme Bauchmuskeln.
Mag Ballerspiele, Actionfilme und lange Spaziergänge am Strand. Zu seinen Hobbies zählen Stricken und Pferdebilder sammeln. Sein Lieblingsvideospielheld ist der Lange von Tetris.