Vor einiger Zeit hatte ich bereits auf eines meiner Seitenprojekte hingewiesen: Jans N‘ Joeses. Ein Podcast, den ich zusammen mit Jan Walenda mache, der – genau wie ich – dank seines Gesichts für Stimmaufnahmen prädestiniert ist.

Seit wenigen Tagen ist der Podcast unter einer neuen Adresse zu erreichen. Das ganze Patreon-Money* hat dafür gereicht, dass wir uns www.jansnjoeses.de leisten konnten. Das heißt, dass auf dem alten Kanal keine Folgen mehr veröffentlicht werden! Zur Feier des Tages gibt es heute nicht nur eine neue (Weihnachts-)Folge, sondern auch den entsprechenden Weihnachtssong als „Single-Auskopplung“.

Denn, um es allen Hatern zu zeigen, die sagen, wir würden ja nur „Deine Mutter“-Sprüche bringen, zeigen wir, dass wir auch besinnlich können. Ein Song für die ganze Familie!**

* Wir haben kein Patreon. Und kein Money.
** Nicht.

Auch interessant

Euer Lieblingspodcast ist umgezogen! was last modified: Dezember 22nd, 2016 by Joe Uessem

Besonderes Kennzeichen: Enorme Bauchmuskeln. Mag Ballerspiele, Actionfilme und lange Spaziergänge am Strand. Zu seinen Hobbies zählen Stricken und Pferdebilder sammeln. Sein Lieblingsvideospielheld ist der Lange von Tetris.