Gestatten, mein Name ist Joe. Ich bin großer Fan der Arkham-Reihe rund um den Dunklen Ritter. Damals (TM) als Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City auf der Xbox 360 herauskamen, war ich schlichtweg begeistert. Rocksteady hat sich unter der Fuchtel von Warner dazu aufgemacht, die beiden ersten Batman-Arkham-Games zu recyclen und ihnen einen neuen Anstrich zu verpassen.

Das Remaster heißt passender Weise Batman: Return to Arkham und wird am 20. Oktober 2016 für PS4 und Xbox One erscheinen (Kostenpunkt: ca 50 Euro). Im Remaster sind leider „nur“ Asylum und City enthalten, das wirklich sehr gute Origins fehlt komplett. Trotzdem ist Return to Arkham ein guter einstieg für alle „Neu“-Gamer, die nie im Besitz einer PS3 oder X360 waren und die Story von Arkham Knight (das immer noch auf meiner To-Play-Liste steht) in einen sinnvollen Kontext setzen möchten. Außerdem sind alle DLCs enthalten, die jemals für die beiden Titel erschienen.

Unten seht ihr einen Side-by-Side-Trailer, der zeigt, wie viel besser die Next-Gen-Fassung der Spiele aussehen wird.

Großes Batman-Kino!

Auch interessant

Batman: Return to Arkham – Side-by-Side-Trailer was last modified: September 7th, 2016 by Joe Uessem

Besonderes Kennzeichen: Enorme Bauchmuskeln.
Mag Ballerspiele, Actionfilme und lange Spaziergänge am Strand. Zu seinen Hobbies zählen Stricken und Pferdebilder sammeln. Sein Lieblingsvideospielheld ist der Lange von Tetris.